Ringe mattieren oder lieber polieren?

Die Frage der richtigen Oberfläche bei Eheringen, Trauringen aber auch bei anderen Schmuckringen ist immer wieder gerne gestellt. Neben dem richtigen Ringprofil ist es immer das Aussehen des Ringes was unsere Kunden stark beschäftigt. Sowohl mattierte Ringe als auch polierte Ringe können je nach Situation und Geschmack die "perfekten" Ringe sein.

Grundsätzlich ist jedoch zu bedenken, es ist immer nur eine Oberflächenbehandlung des Materials und diese ist grundsätzlich nicht von Dauer. Jedes Drücken einer Türklinke und sogar die Nutzung eines Essbesteckes hinterlässt im Alltag leichte Spuren auf dem Ring. Dies ist nicht zu verhindern und erzeugt auf jedem Ring eine unverwechselbare und individuelle Oberfläche, welche sich laufend verändert.

Das Schöne an hochwertigen Materialien ist die Möglichkeit diese jederzeit einfach wieder aufarbeiten zu können. So können wir in unserer Goldschmiede ihre Ringe jederzeit wieder auffrischen, aufpolieren und natürlich auch neu mattieren. Sinnvoll ist dies zum Beispiel immer dann, wenn die Eheringe wieder mal in den Fokus rücken. Beispielsweise bei einer späteren kirchlichen Hochzeit, zu einem runden Hochzeitstag oder einem sonstigen, für Sie besonderen Anlass. Auch nach einer Ringweitenänderung oder nach dem Fassen eines zusätzlichen Brillanten wird der Ring grundsätzlich von uns kostenlos aufgearbeitet, damit Sie wieder am Ringfinger strahlen.

Grundsätzlich empfehlen wir zumeist die Ringe am Anfang zu mattieren. Eine leichte Mattierung der Ringoberfläche verzeiht leichte Tragespuren zu Beginn etwas mehr und insbesondere sobald ein Steinbesatz im Damenring gewünscht wird, sind die Brillanten auf einer mattierten Oberfläche viel deutlicher erkennbar und präsenter als auf einer hochglänzenden Oberfläche.

Auch ist das Fotografieren von Eheringen bei mattierten Ringen deutlich einfacher und optisch hochwertiger als bei glänzenden Ringen. Und wer hätte nicht gerne wunderschöne Erinnerungsfotos von seiner Hochzeit, inklusive tolle Bilder von den Ringen?
Wie so vieles ist aber auch die Entscheidung der Ringbeschaffenheit von Eheringen eine Einzelfallentscheidung, schließlich sind es ihre individuellen Ringe, bei denen auch ihr individueller Geschmack Ausdruck finden soll. Daher ist ein ausführliches, persönliches Beratungsgespräch bei der Auswahl ihrer Eheringe zwingend nötig und wir nehmen uns gerne viel Zeit für Sie.

Anhand von unendlich vielen Musterringen und unserem modernen Ringkonfigurator zeigen wir Ihnen die verschiedenen möglichen Ringoberflächen von Eismatt über Hammerschlag bis hochglänzend poliert und nennen Ihnen die jeweiligen Vorteile aber auch die eventuellen Nachteile der einzelnen Oberflächen. Zudem ist die Auswahl der richtigen Ringoberfläche nur eine unter vielen zu beachtenden Details. Jedoch auch eine, die man in der Regel nachträglich noch verändern kann. Dies ist bei der Auswahl von Ringprofil, Steinbesatz und Ringmaterial eher nicht mehr änderbar.

Wir beraten und begleiten Sie gerne mit viel Erfahrung und Humor durch den Dschungel der Ringanfertigung und finden mit Ihnen zusammen garantiert die perfekten Ringe die 100% zu ihnen passen!

Vereinbaren Sie gerne einen individuellen und unverbindlichen Beratungstermin mit uns --> zur Terminvereinbarung
Bei F
ragen oder Anregungen können Sie auch gerne die Kommentarfunktion nutzen, wir antworten so schnell wie möglich!


Wir freuen uns darauf Sie kennenlernen & beraten zu dürfen!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0